Kindertheater, Jugendtheater, Theaterpädagogik

 

Home

Termine

Newsletter

KINDERTHEATER

Aktuell

Karten & Kontakt

Saison 2016/17

Gastspiele

THEATERPÄDAGOGIK

Kinderkurse

Jugendtheater

Workshops

rent a course

PROJEKTE

Parkateliers 2017

FrauenKunst

off off theater

Night Line

Archiv

LESESTOFF

Nachgelesen

Der fliegende Teppich

VEREIN ICHDUWIR

Aktivitäten
Wir über uns

SONSTIGES

Links

Presse

Facebook

Google+

FrauenKunst

[ Dokumentation & Katalog ]

ICHDUWIR Frauenhausprojekt

Das kurzgefasste Projektkonzept

Bewohnerinnen von Frauenhäusern befinden sich in einer persönlichen Notsituation, der zumeist ein lang anhaltender Leidensweg vorangegangen ist. Das Projekt bietet den Frauen die Möglichkeit in vielfältiger Weise kreativ tätig zu werden und über experimentelle Erfahrungen die eigenen, kreativen Kräfte neu zu entdecken.

Ergänzung steht im Vordergrund

Die Bedeutung der Projektarbeit liegt in der Ergänzung zu bestehenden therapeutischen und sozialen Betreuungsangeboten. Das beinhaltet einerseits die absolute Freiwilligkeit der Teilnahme andererseits ein teilnehmerorientiertes Aktionsangebot.

Das Erfolgsrezept ist kurz gefasst

Die spezielle Form der Projektarbeit stellt eine emotionale „Auszeit“ der individuellen Problembehandlung dar, mobilisiert ungenützte Kräfte und macht dadurch eigene Stärken erkennbar. Und diese zu kennen, ist speziell in Zeiten der Neuorientierung bedeutsam.

Anonymität ist wesentlicher Bestandteil

Ob Mutter-Kind-Heim, Psychiatrische Abteilung oder Frauenhaus, ...Ein wesentlicher Aspekt spezieller Einrichtungen und Institutionen ist die Gewährleistung der persönlichen Anonymität. Das betrifft natürlich auch unsere Projektarbeit!

Medien- & Öffentlichkeitsarbeit

Um die Gesamtkosten von rund € 20.000.- weitgehend abzudecken wird die Projektarbeit von Benefizveranstaltungen, Spendenaufrufen & Sponsoraktivitäten begleitet. Die dokumentarische Veröffentlichung der Projektarbeit unterliegt deshalb der schwierigen Aufgabe, einerseits die persönliche Anonymität unbedingt zu gewährleisten und andererseits die generelle Bedeutung möglichst anschaulich und nachvollziehbar zu vermitteln.

Das bedeutet

1. Fotodokumentationen enthalten keine wiedererkennbaren Personendarstellungen
2. Die Adressen der Frauenhäuser werden nicht genannt
3. Strenge Trennung von offiziellen/öffentlichen und internen FestaktenLogo Frauenhäuser Wien

Die Betreuungsteams und BewohnerInnen der vier Standorte sind in die jeweilige Detailplanung aktiv eingebunden.

Bundeskanzleramt FrauenLogo MA57

FrauenKunst - 1

FrauenKunst - 2

FrauenKunst - 3

Frauenkunst


"FRAUEN-KUNST" dient der Fortführung des Projekts "Kreativateliers Frauenhäuser"
 

ICHDUWIR - Theater & Kultur © 1999-2017  - Tel.: +43 680 316 6639 - Stand: 10.10.2015 -  Kontakt - Impressum